Sagt die Seele zum Körper: "Sag du es ihr, auf mich hört sie nicht."

Kommt dir das bekannt vor?

Unser Körper sendet uns ständig Signale: vor allem wenn es darum geht etwas zu ändern. Meistens übergehen wir diese Signale jedoch, ignorieren sie, betäuben sie mit Medikamenten, Arbeit oder Alkohol. Die Konsequenz ist, dass unser Körper sich immer lauter melden muss, bis wir einmal hinhören.

 

Stell dir einmal vor, bei deinem Auto leuchtet die Benzinlampe. Was tust du? Du wirst bei der nächsten Tankstelle anhalten um Treibstoff nachzufüllen, denn ohne läuft das Auto nicht. Viel passieren kann allerdings nicht, schlimmstenfalls bleibst du stehen. Wenn deine Öllampe leuchtet wirst du sie auch nicht lange ignorieren, denn du weißt hier blüht in letzter Konsequenz ein Getriebeschaden, also Totalausfall. 

 

Betrachte nun die Signale deines Körpers als deine Öllampe: Schlafprobleme, Rückenschmerzen, Unruhe, Infektanfälligkeiten sind die Öllampen deines Körpers und deiner Seele. Du kannst noch ein wenig weitermachen. Du kannst mit Medikamenten auch das Licht vorübergehend ausschalten, aber wenn du nicht anhältst und nachsiehst was deinem Körper und deiner Seele fehlt, wird es zum Totalausfall kommen, egal ob dies Burnout, eine längere Verletzungspause, chronische Schmerzen oder sonstiges ist.  Bleib also rechtzeitig stehen und sieh nach, was du wirklich brauchst. 

 

Damit du dies nicht alleine tun musst, bin ich an deiner Seite: dein Personal Trainer für die Seele. Gemeinsam finden wir die Ursache für die Signale deines Körpers und erarbeiten einen Plan damit du wieder ins Lot kommst und mit Ruhe und Gelassenheit Beruf und Alltag meistern kannst.


Aktuelle Beiträge

Blog & Podcast

Im heutigen Beitrag sprechen wir über die gefürchtete Midlife Crisis. Warum diese Zeit die Pubertät des Alterns ist, wie sie unsere Welt viel größer macht und uns neue Möglichkeiten schenkt.

 

 Zum Lesen und Hören.



Beliebte Blog- und Podcastbeiträge

3 Tipps für ein glückliches Leben
Umgang mit schwierigen Menschen
Tipps zum Loslassen

Du hast dein Thema nicht gefunden? Dann schau bei den Blogbeiträgen vorbei, ob etwas für dich dabei ist!