Yoga im Sinne von Yogic Mind


Yoga ist so viel mehr als eine Sportart oder Entspannungstechnik.

 

Zum einen steht Yoga für Selbstliebe, Akzeptanz und Gewaltlosigkeit.

Zum anderen steht es aber auch für Disziplin, Konzentration und Kraft.

 

Denn auch wenn es schöner ist zu lieben als zu kämpfen, wo brauchen wir im Leben die Fähigkeit zu beiden.

 

Bei mir bist du richtig, wenn...

  • du mit beiden Beinen im Leben stehst und mit Empathie und Freude deine Ziele verfolgst.
  • du daran glaubst, dass wir alle mit einander verbunden sind und es genug für alle gibt.
  • du weißt, dass Körper und Geist eine Einheit bilden und nicht getrennt voneinander behandelt werden können.
  • du gerne an deine Grenzen gehen möchtest und dich mit Disziplin und Selbstliebe weiter entwickeln willst.
  • du davon überzeugt bist, dass du immer die Wahl hast - und sei es nur welchen Gedanken du folgst.

Bist du bereit deinen inneren Krieger und Liebenden zu leben? Dann besuche einen meiner Kurse und Workshops, geh mit mir auf eine Reise "Von Drama zu Karma", hör dir meinen Podcast an, lies mein Blogartikel oder schau auf meinen YouTube Channel.

 

Ich freue mich auf dich!

 



Aktueller Blogbeitrag

Laut gedacht: "Warum ich mit Body Positivity nichts anfangen kann"

Body Positivity als Geldmaschine

Derzeit gibt es viele Artikel und Meinungen zum Thema Body Positivity und Werbungen, die verschiedene Firmen für Frauen zu diesem Thema schalten. Man liest, dass es toll ist endlich „echte Frauen“ zu zeigen mit Übergewicht, Narben und Makeln. Und man liest, dass es unverschämt ist mit diesen Bildern Geld zu machen, weil sie ein ungesundes Körperbild propagieren.

Welche Meinung du auch immer zu diesem Thema hast, eines haben die Firmen erreicht – es wird über sie gesprochen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Beliebte Blog- und Podcastbeiträge

3 Tipps für ein glückliches Leben
Umgang mit schwierigen Menschen
Tipps zum Loslassen

Du hast dein Thema nicht gefunden? Dann schau bei den Blogbeiträgen vorbei, ob etwas für dich dabei ist!