Buchtipp: "Kopfsache schlank"

Neurobiologie Verstehen und nutzen

Dr. Marion Reddy & Dr. Iris Zachenhofer

Dieses Buch habe ich bereits zwei Mal gelesen - nicht weil ich so viele Kilos verlieren wollte, sondern weil das Konzept, das erklärt wird auf so viele Bereiche im Leben angewendet werden kann.  

 


Die Autorin Dr. Iris Zauchenhofer erzählt in diesem Buch anschaulich wie leicht Stress und Unzufriedenheit zu Übergewicht führen kann und wie wenig die gängigen Diäten dabei helfen dieses wieder loszuwerden. Als Neuropsychologin und Psychiaterin wählt sie einen anderen Weg:  über das Gehirn. 

 

Wer mit kennt weiß, ich liebe alles was mit Neuro- und Evolutionsbiologie zu tun hat. Denn alle unsere Systeme haben uns früher beim Überleben geholfen. Leider haben wir verpasst, sie in unserem heutigen Leben anzupassen.

 

"Kopfsache Schlank" zeigt dem Leser auf leicht verständliche Weise wie wir neue Gewohnheiten einüben können, aus welchen Quellen wir Dopamin schöpfen können (nämlich nicht nur aus dem Essen!), warum das Kuschelhormon Oxytocin uns auf dem Weg zum Idealgewicht helfen kann und wie wichtig es ist Ziele genau zu definieren und schriftlich festzuhalten. 

 

Dieses Buch ist für alle die sich und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun und die Zusammenhänge verstehen wollen