· 

Meditation für einen guten Start in den Tag

 

Oft beginnt unser Tag schon hektisch, wir haben zu oft auf den Snooze Button gedrückt und sind jetzt spät dran. Wir überlegen schon beim Zähneputzen, was heute noch alles zu tun ist und draussen ist es vielleicht kalt oder es regnet und wir haben schon schlechte Laune.

 

So wie du den Tag beginnst, legst du die Richtung fest wie dein Tag weitergeht. Mit dieser Meditation kannst du dir eine gute Grundlage für einen großartigen Tag schaffen. Am Besten machst du sie gleich morgens nach dem Aufwachen, während du noch im Bett liegst.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0