Yoga & Flexibilität

Hast du Lust auf mehr Leichtigkeit und Beweglichkeit im Leben?

Leidest du unter Rücken- und Nackenschmerzen und fühlst dich morgens ganz steif?

Wünschst du dir mehr Gelassenheit im Umgang mit schwierigen Situationen und Menschen?

... dann ist dieser Workshop  genau richtig für dich!

In diesem Workshop widmen wir uns ganz der Flexibilität.

Im Yoga bedeutet Flexibilität loslassen, sich anpassen - einmal nicht versuchen Übungen mit Gewalt zu erzwingen. Es bedeutet auch Perspektivenwechsel - körperlich und geistig.

 

Im Anschluss an den Workshop...

... kennst du die positiven Auswirkungen von mehr Flexibilität in deinem Leben.

... hast ein komplettes Übungsprogramm für zu Hause inkl. Audio-Anleitung.

... verfügst du über zahlreiche Denkanstöße und Übungen um das Thema weiter zu bearbeiten.

das erwartet dich in diesem Workshop:

Hintergrund Infos

Wir beginnen den Workshop damit folgende Fragen zu beantworten:

  • Was bedeutet Flexibilität im Yoga?
  • Auf welchen Ebenen können wir es umsetzen?
  • Welchen Vorteil habe ich dadurch in meinem täglichen Leben?
  • Was sind eigentlich Faszien?
  • Was ist Yin Yoga und warum unterstützt es meine Flexibilität?

Praxis

  • ich stelle dir eine Übungsreihe zusammen, die wir gemeinsam genau durchgehen. Ich erkläre dir worauf es bei jedem Asana ankommt, damit du zu Hause mit einer Audioanleitung sicher üben kannst.
  • Den Abschluss bildet eine Meditation um deine Flexibilität im Leben zu verstärken. Diese bekommst du auch als Audiofile für zu Hause.

Termin:

nächster Termin 12. Oktober 2019

Samstags, 10:00 bis 12:00 Uhr

 

 

 

Prana Yogastudio | Studio 3

 

Mariahilfer Straße 82 | 2. Hof Mezzanin |  1070 Wien

Beitrag:

dieser beinhaltet:

  • 2 Stunden Workshop
  • Audiofile mit Yogasequenz aus dem Workshop
  • Audiofile mit Meditation für das jeweilige Thema
  • Unterlagen als pdf
bei Einzelbuchung: € 50,-*
bei Buchung von 3 Workshops im Jahr 2019: € 135,-*
Du bist dir nicht sicher ob es etwas für dich ist? Buche einen Workshopl und wenn es dir gefällt, rechne ich dir den Beitrag auf das gewünschte Paket an.
*Steuerbefreit - Kleinunternehmer gemäß §6(1)27 UStG.

 



bereit für mehr Flexibilität?

Dann melde dich mit Angabe des gewünschten Workshops & Pakets hier an:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet!

Ich freue mich schon auf dich!

 

Du möchtest immer über neue Workshops informiert werden? 

Dann trag dich unverbindlich in meinen Newsletter ein:

Newsletter



Erfahrungsbericht

Als Unternehmensberaterin ist mein Terminkalender von Montag bis Freitag sehr ausgefüllt. Ich besuche auch die eine oder andere Abendveranstaltung und als Mutter ist für mich ein fixes wöchentliches Sportprogramm schwer umsetzbar.

 

 

 

Ich bin seit vielen Jahren begeisterte Läuferin und Schwimmerin, das kann ich mir selbst spontan und flexibel gut einteilen. Yoga habe ich immer wieder kurz probiert und es hat mir auch sehr gut getan, ich bin aber nie dran geblieben.

 

In den letzten Jahren habe ich bei Angelika zum Jahreswechsel immer am Yoga-Workshop „Altes Loslassen – neue Ziele setzen“ teilgenommen. Sowohl ihr Zugang zu Yoga, das Thema und auch das kompakte Format hat mir sehr gefallen. Dieser Workshop ist für mich ein Fixpunkt geworden um mir auch über meine persönlichen und unternehmerischen Ziele fürs das neue Jahr klar zu werden, ganz abseits von meinem Schreibtisch.

 

 

 

Heuer habe ich auch am Workshop „Flexibilität“ teilgenommen. Dabei ging es primär um mehr Beweglichkeit, was meinen verkürzten Muskeln und auch meinen durch viel Sitzen strapazierten Rücken und Nacken sehr wohl getan hat. Wir bekamen auch 2 je 15 min. lange Audio-Übungssequenzen um zu Hause die Übungen zu machen. Bisher konnte ich mich noch nie zu Hause für Übungen begeistern. Ich dachte mir, ich öffne mal den Link und versuche es. Die Anleitungen von Angelika sind so klar, dass ich die Übungen auch als Yoga-Anfängerin richtig nachmachen kann. Ich bin richtig stolz auf mich, dass ich mittlerweile regelmäßig eine oder auch 2 Übungssequenzen zu Hause mache.

 

 

 

So jetzt rolle ich meine Matte aus und starte mit meinem ganz persönlichen „Home-Yoga“.

 

Irmgard Prosinger

 

Unternehmensberaterin,

 

wwww-prosinger-beratung.com