Was ist eigentlich ein Podcast? - eine Kurze Einführung

Im April ist es so weit: es gibt Yoga für die Ohren!

 

Mein Podcast "Von Drama zu Karma" wird dir Hintergrundinformationen aus der Yoga-Welt, Phantasiereisen, Anregungen zur persönlichen Weiterentwicklung, Yoga Sequenzen und vieles mehr bieten.

 

Aber vielleicht fragst du dich ja  "Was ist denn überhaupt ein Podcast"?

 

Hier eine kurze Einführung:


Ein Podcast ist so etwas wie eine Radiosendung oder ein Audioblog im Internet. Zum richtigen Podcast wird es, wenn es mit einem RSS Feed verbunden ist – denn dadurch ist es dem Hörer erst möglich den Podcast zu abonnieren und somit auch offline zu hören. Also „on demand“ – auf Abruf.

 

Die Vorteile die sich dadurch für dich ergeben:

  1. ABSOLUTE FLEXIBILITÄT: Wenn du den Podcast auf dein Smart Phone herunter geladen hast, kannst du ihn hören wann und wo du willst – auch ohne Internetverbindung. Also vielleicht lässt du dich von mir unterhalten während du spazieren gehst, in der U-Bahn fährst, kochst, bügelst, dein Auto reparierst….. oder du machst eine Phantasiereise oder Yogaeinheit mit mir. Natürlich kannst du den Podcast auch ganz einfach über den PC hören - mit dem U-Bahnfahren wird es dann nur ein bisschen schwierig.
  2. ES KOSTET NICHTS! Alle Inhalte erhältst du kostenfrei, musst dich auch nirgends eintragen, zu nichts verpflichten und auch nicht die 12teilige Yogabibel bestellen.
  3. UMFANGREICHES WISSEN & UNTERHALTUNG: Ja, ich geb´s zu: ich bin ein Podcast-Junkie. Da ich viel unterwegs bin, habe ich auch viel Zeit um mir Sendungen anzuhören. Und v.a. in der U-Bahn ist es oft spannender, einen Podcast über „die Psychologie der Motivation“ zu hören als das einseitige Telefongespräch des Nachbarn mit zu verfolgen. Es gibt zu so ziemlich jedem Thema einen Podcast: von Wirtschaft über Sport bis Wissenschaft und Comedy – alles ist vorhanden!

 

Wenn du jetzt keine Ahnung hast, was ein RSS Feed ist, keine Sorge, musst du auch nicht – es gibt keinen Wissenstest wenn man einen Podcast abonnieren will (und ich wusste es auch nicht)

 

Du hast Interesse und möchtest jetzt genau wissen wie du schnell und einfach Podcasts hören kannst?

 

Am einfachsten ist es über die Webseite des jeweiligen Podcasters. Sobald „Von Drama zu Karma“ im April startet, findest du auf meiner Webseite immer den Link zum Audiofile. In diesem Fall müsstest du immer schauen ob es etwas Neues gibt, bzw. dich in meinen email Verteiler eintragen oder auf Facebook abonnieren.

 

Du kannst aber auch auf iTunes gehen. Hier sind so ziemlich alle Podcasts die es gibt gelistet und du kannst nach Kategorien suchen und ganz einfach per Mausklick abonnieren. Hier freut sich jeder Podcaster über eine Bewertung und Kommentare!

 

Oder du lädst dir eine Podcast App auf dein Handy. Bei iPhones ist eine App für gewöhnlich schon vorinstalliert, Android Nutzer suchen

sich eine App aus dem Google Play Store aus und los geht’s. (einfach Podcatcher eingeben und schauen, was dir am Besten zusagt).

 

Gar nicht so schwierig oder?  Wenn du jetzt schon Lust hast von mir zu hören dann geh gleich auf www.vondramazukarma.at und leg los!

 

Solltest du Anmerkungen, Pocatcher Empfehlungen,…. haben – immer her damit 😉. Sonst freue ich mich schon, dir bald die Fahrt zur Arbeit zu verkürzen...

 

Alles Liebe, Namasté

Angelika